Einsatz Sucheinsatz (Mo 24.08.2020)
Mantrailer Personensuche

Einsatzart:
Sucheinsatz
Einsatztyp:
Sonstiges
Einsatztag:
24.08.2020 - 24.08.2020
Alarmierung:
Alarmierung per Leitstelle
am 24.08.2020 um 11:41 Uhr
Einsatzende:
24.08.2020 um 16:45 Uhr
Einsatzort:
Winterlingen
eingetroffen um 13:25 Uhr
Einsatzauftrag:
Suche der Person
Einsatzgrund:
Personensuche
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Sonstige
  • 2 Wasserretter
1/0/4/5
Eingesetzte Einsatzmittel
- Kommandowagen (KdoW) - Pelikan Bodensee-Konstanz 80/10/1 -
- sonstige Fahrzeuge (sonst. Fzg) - DLRG Man-Trailer Hund Radolfzell -

Kurzbericht:

Die Leitstelle alarmiert den DLRG Mantrailer und die Einsatzleitung zu einer Personensuche nach Winterlingen. Dort wurde seit dem Vortag eine ältere Frau vermisst. Noch in der Nacht wurde durch Kräfte der Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Bergwacht sowie mehreren Suchhunden nach der Person gesucht. Am Folgetag wurde die Suche wieder aufgenommen und weitere Einsatzkräfte, unter anderen auch der DLRG Mantrailer der DLRG Radolfzell, alarmiert. Mit zwei Fahrzeugen fuhren fünf Einsatzkräfte mit dem Mantrailerhund nach Winterlingen. Um 14.20 wurde die Suche mit dem Mantrailer begonnen. Um 14.50 Uhr kommt die Meldung durch die Einsatzleitung, dass die gesuchte Person in einem Waldstück durch Kräfte der Feuerwehr leicht unterkühlt und geschwächt, ansonsten aber wohlauf gefunden wurde. Die Frau wurde nach der Erstversorgung mit dem RTW vorsorglich ins KH gefahren. Daraufhin Einsatzabbruch für alle Einsatzkräfte und Rückfahrt .

Die Einsatzberichte des Jahres 2011 finden Sie hier.