Besonderheiten

Der Bezirk Bodensee-Konstanz leistet, gemeinsam mit dem Bezirk Bodenseekreis des LV Württemberg und in Zusammenarbeit mit der Wasserschutzpolizei, einen Großteil des Wasserrettungsdienstes im baden-württembergischen Teil des Bodensees.

Der Bodensee ist im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz mit rund 15'000 zugelassenen Segelbooten eines der beliebtesten Segelreviere Europas. Neben der Sicherung der zahlreichen Segelregatten auf dem Bodensee steht die DLRG Freizeitkapitänen zur Seite, wenn beispielsweise unerwartete Wetterumschwünge sie in Bedrängnis bringen. Die DLRG am Bodensee ist daher auch mit so genannten Großbooten ausgestattet, die ein Auslaufen auch bei "rauher See" erlauben und damit in Not geratenen Schiffsführern zu Hilfe kommen können.

Der Bodensee wird vor allem im Hochsommer auch für andere Sportveranstaltungen außerhalb des Segelsports genutzt, wie den verschiedenen so genannten "Seeschwimmen" (Überquerung von Seeteilen durch Freizeitschwimmer) oder Triathlonveranstaltungen (als Schwimmstrecke). Eine Reihe von Seeschwimmen wird von den Ortsgruppen des Bezirks Bodensee-Konstanz organisiert und durch die Begleitung durch die Rettungsboote gesichert (siehe Terminplan).

Die häufigsten Einsätze im Wasserrettungsdienst neben der Veranstaltungssicherung gehen auf den Wachdienst in den Strand- und Freibädern des Bezirks zurück. Neben der Erstversorgung bei den alltäglichen Verletzungen im Freizeitbereich, wie beispielsweise Schürfwunden, übergeben wir Patienten, wenn notwendig, an den landgebundenen Rettungsdienst zur weiteren Versorgung. Bei schwer über Land zugänglichen Orten wie der Marienschlucht übernehmen wir auch den Abtransport dort verunfallter Personen über den Seeweg.

Im Winter unterstützt die DLRG im Bezirk durch Aktivitäten wie Eiswachen und durch das Vorhalten eines einsatzfähigen Bootes pro Seeteil die Freizeitaktivitäten auf dem Bodensee auch in der kalten Jahreszeit.

Struktur

Der Bezirk Bodensee-Konstanz ist Teil des DLRG Landesverbandes Baden und umfasst das Gebiet des Landkreises Konstanz. Der Bezirk selbst ist dabei keine mitgliederführende Gliederung, sondern versteht sich als Dienstleister für die Ortsgruppen, deren Mitglieder den Wasserrettungdienst und die Ausbildung vor Ort betreiben.

Im Bezirk Bodensee-Konstanz sind derzeit 16 Gruppen aktiv, so dass in fast jeder der 25 Gemeinden im Kreis eine Gruppe aktiv ist. Welches die nächstgelegene Ortsgruppe ist, können Sie auf der entsprechenden Seite herausfinden.