Einsatz Notfall am/im/auf Wasser (Sa 27.06.2020)
vermeintlich vermisster Schwimmer

Einsatzart:
Notfall am/im/auf Wasser
Einsatztyp:
WRD mobil
Einsatztag:
27.06.2020 - 27.06.2020
Alarmierung:
Alarmierung per Leitstelle
am 27.06.2020 um 07:37 Uhr
Einsatzende:
27.06.2020 um 07:45 Uhr
Einsatzort:
Ludwigshafen
Einsatzauftrag:
Suche und Rettung der Person
Einsatzgrund:
vermeintlich vermisster Schwimmer vor Ludwigshafen
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 3 Bootsführer
  • 6 Einsatztaucher
  • 14 Wasserretter
1/1/23/25

Kurzbericht:

Ein Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Bodman-Ludwigshafen meldet sich telefonisch beim Einsatzleiter. Er sei gerade eben von einer Person im Uferpark Ludwigshafen angesprochen worden. Dieser hatte beobachtet, dass eine Person vor 20 Minuten zum schwimmen ins Wasser gegangen sei, bisher nicht wieder zurückgekehrt sei und nirgends auf dem Wasser zu sehen sei. Der Einsatzleiter lässt über die Leitstelle mit dem Stichwort Ertrinkungsunfall die DLRG Boote Bodman und Wallhausen, die Einsatztaucher Konstanz und Bodman, die Einsatzleitung sowie das DLRG Boot Sipplingen und die Waserschutzpolizei alarmieren. Kurz nach Alarmierung meldet sich der Mitarbeiter erneut telefonisch und meldet, dass die Person wieder wohlauf an Land sei. Daraufhin Einsatzende für alle alarmierten Einheiten.

Die Einsatzberichte des Jahres 2011 finden Sie hier.